Herzlich Willkommen
auf Mirrored


Ich freue mich sehr, dass ihr auf meine Story-Page gestoßen seid!

Momentan könnt ihr Episode 1 auf dieser Seite lesen.
Den Status weiterer Episoden, sowie eine Shoutbox findet ihr im Footer. Partnerfragen nehme ich gerne dort entgegen.

Ich empfehle als erstes, mit der Storyline zu starten.
Oder ihr stürzt euch direkt rechts in die erste Episode


Sie setzte die Scherbe an ihr Handgelenk...ein paar Zentimeter.
Sie schaute auf ihre Ader. Diese pochte schnell als wenn sie ihr mitteilen wollte:
,,Tu es nicht...ich möchte leben".
Aber Sie konnte nicht mehr... wie solle sie in so einer Welt weiterleben. Sie schloss ihre Augen. Nun ist alles vorbei. Vor Ihrem Auge liefen viele Bilder wie ein Film ab. Strahlende mit ihrer Mutter, dunklere mit ihrem Vater. Doch die Scherbe war angesetzt ...
... und sie drückte zu.

Ein paar kleine Worte zum Anfang

Mirrored stand zum ersten mal am 12.08.2012 online zur Verfügung.
Zu dem Zeitpunkt hatte ich ein paar andere Webseiten, an denen ich arbeitete. Da es mir schwerfiel, auf die Aktivität anderer zu warten, entstand Mirrored. Ich wollte eine Geschichte umsetzten, die ich seit langem im Kopf hatte und ohne große Aufmachung umsetzten.

So entstand schließlich Mirrored. Sehr schlicht und ohne großartige Effekte und Extras. Viele Staffelpages gingen, doch Mirrored blieb immer an meiner Seite. Von Update zu Update wurde sie größer und wuchs. Das schlichte hatte ich schnell vergessen und zog Mirrored als meine Hauptseite auf. Nun, 7 Jahre später komme ich back to the Roots! Das Layout soll als Tribut dafür dienen. Angelehnt an das erste Mirrored Layout mit einem Spiegel. Dieses mal sogar mit selbstgezeichneten Bildern. Das habe ich Momo zu verdanken. Sie hat mich auf Twitter davon überzeugen können, dass ich es weiter mit selbstgezeichneten Bildern versuchen soll. Danke dafür. Ich glaube sonst würde etwas persönliches fehlen.

Lange Zeit lag Mirrored's Geschichte auch auf Eis. Mittlerweise steht die Geschichte seit gut 3 Jahren still. Zum einen lag es an meiner Lustlosigkeit, die letzten 2 Jahre an meiner Krankheit. Ich setzte mich an den Computer und hatte einfach eine Schreibblockade. Langsam rappel ich mich wieder auf und halte trotzdem noch an Mirrored fest. Besonderer Dank gilt dabei Lulu! Ohne sie wäre ich schon längst aus der Szene, ja sogar aus dem Internet verschwunden. Sie hält meine Launen aus und baut mich in schwierigen Situationen auf! Über die Jahre ist sie mir eine Wertvolle Freundin geworden und der einzige Mensch, dem ich mich voll öffnen kann!
Ich wünsche jedem eine Lulu! >__<

Natürlich möchte ich auch allen anderen auf diesem Weg danken, die mich auf Twitter unterstützen! Der Zuspruch und die Unterstützung stützt mich sehr und lässt mich doch an dieser Webseite festhalten. Vlt. lernt man sich dort auch mal besser kennen und schreiben.

Zum Schluß möchte ich noch einmal erwähnen, dass es mein Traum ist, Mirrored als Buch drucken zu lassen. Ob es sich dabei dann um eine Veröffentlichung per Verlag oder nur Privatdruck handelt, kann ich jetzt noch nicht sagen. Als erstes konzentriere ich mich auf das Probelesen vorhandener Episoden und dann das beenden der Hauptgeschichte.

Ich würde mich sehr über Kritik oder Verbesserungsvorschläge freue! Vielen Dank dass ihr bis zum Schluß gelesen habt und ich wünsche euch nun viel Spaß auf meiner Webseite!

Kawaii Blossom © since 2016 | Yuki | Impressum |